Montag, 31. Mai 2010

Lesung: Gabriella Wollenhaupt, "Grappa und die keusche Braut"

Heute war also die Lesung in unserer Bibliothek und es war toll. Zugegeben, Frau Wollenhaupt liest nicht so mitreißend vor wie Peter Probst, aber sie wirkt unheimlich sympathisch und ihre Bücher stecken voler Humor und brisanter Anspielungen. "Grappa und die keusche Braut" gehört nun mir, handsigniert :o) Die Geschichte hat es in sich, und meine allerliebste Schwägerin (meine Begleitung heut abend) leiht mir dann auch noch weitere Grappa-Bände.

Ein gelungener Abend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieses Blog durchsuchen

Loveleybooks Buchfrage

Die Buchfrage von LovelyBooks